Freitag, 20. April 2012

Auszug - Aphorismen


Auszug aus dem Band: "Ich bitte dich...":



Kleiner Einblick in die Aphorismen:



Aphorismus ist ein Spiegel der Wahrheit und der Weisheit. Schau mutig und neugierig hinein, du wirst Kraft und Erkenntnis schöpfen!

------------------

Der auf seinen Schatten geht, genießt das Glück, dass sein Rückgrat vom Schein der Sonne getragen wird.

------------------

Wäre den Frauen nicht das Feingefühl für den Augenblick und das Große - Ganze gegeben, wären Männer ohne Inspiration für das Wesentliche des Lebens, - die Liebe!

-------------------

Der edelste Geschenkkorb ist das Leben. Achten wir darauf, dass er immer reichlich mit Würde und Nächstenliebe gefüllt ist, denn würdevoll leben ist Toleranz leben. Ist Toleranz nicht gewollt, stirbt die Würde.

--------------------

Nehmen wir Geburtstage als etwas Positives. Wir durften einmal beim Leben vorbei schauen. Es gab wunderbare Momente, dir wir geizig festhalten sollten. Nun auf ein Neues!

--------------------

Wisse, mein Freund, die Angst bekommt höllische Angst vor dir, wenn du sie wissen lässt, was du in deinem Leben Großes bewältigt hast.

--------------------

Der Untätige, der darauf wartet, dass ihm Selbstwertgefühl zufliegt, ist in der Situation eines Reisenden, der auf einem stillgelegten Bahnhof auf einen einfahrenden Zug wartet.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen